Über uns

Die Beats and Sound Story

Wir sind Fans von guten Beats und gutem Klang, deswegen auch der Name Beats and Sound. Ist offensichtlich, oder? Ehrlich gesagt weiß ich nicht mehr ganz genau, wie wir auf den Namen gekommen sind. Es ist aber vermutlich, weil wir zu Beginn meist Hip Hop Beats produziert haben und uns viel mit Sound-Ästhetik und möglichst neuen Klängen in Beats beschäftigt haben.

Zu Beginn? Ja, Anfang 2008 haben wir unser erstes Tonstudio in Berlin Friedrichshain eröffnet und dort einige HipHop-Produktionen umgesetzt.

Beats and Sound Studio 2009 – Session mit Fashawn, Blu & DJ Exile, Foto: Tobias Hoffmann

Damals war beatsandsound.de noch als Tonstudio-Website mit kleinem Blog, der gelegentlichen Einblicken in unsere Arbeit geben sollte, gedacht. Mittlerweile ist es zu einem reinen Blog und Freizeit geworden, in dem es um Themen Musik, Producing und Technik schreiben.

Beats and Sound Studio, 2011, Foto: Tobias Hoffmann
Beats and Sound Studio @Phlexton, 2013, Foto: Tobias Schmidt

Das Tonstudio gibt es weiterhin. Es wird tagtäglich für Produktionen von Dasmo und Mania genutzt. Der Blog wird von mir (Tobi) betrieben und ist mehr zu meinem Hobby geworden, mit dem ich mein Nerdtum und Interesse an Musik und Technik ausleben kann.